Aktuelles aus dem Rathaus



Advents- und Weihnachtszeit
Christbaum an der St.-Oswald-Kapelle gespendet

Der diesjährige Christbaum an der St.-Oswald-Kapelle wurde von Helmut und Christine Müller, Stafflangen, gespendet. Ein herzlicher Dank den Helfern, Georg Breichler, Georg und Elisabeth Riedmüller sowie Helmut Müller, die unentgeltlich den Baum in Stafflangen gefällt, an Kapelle St. Oswald aufgestellt und mit Lichterketten, Sterne und Monden des Kindergartens geschmückt haben. Ein herzlicher Dank gilt auch für unent-geltliche Bereitstellung von Traktor und Anhänger an Georg Riedmüller und für den Manitu mit Korb an Wolfgang Riedmüller.
Gemeindeverwaltung Tiefenbach


Gemeinderat Tiefenbach
Nächste Sitzung des Gemeinderats

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Montag, 14. Dezember 2020, 19:30 Uhr im Gemeindesaal statt. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte ab Montag, 07. Dezember 2020 an der Anschlagtafel am Rathaus, auf der Homepage der Gemeinde Tiefenbach oder im nächsten Mitteilungsblatt.


Mitteilungsblatt über Weihnachten und Neujahr
Redaktionsschluss für das letzte Mitteilungsblatt 2020

Das letzte Mitteilungsblatt in diesem Jahr erscheint am Mittwoch, 23.12.2020. Der Redaktionsschluss hierfür ist am Montag, 21.12.2020 um 11.00 Uhr. Anzeigen für Weihnachten und Neujahr bitten wir, uns bis spätestens Freitag, 18.12.2020 aufzugeben. Das erste Mitteilungsblatt im Jahr 2021 erscheint am Donnerstag, 14.01.2021.


Gemeindeverwaltungsverband Bad Buchau
Ablesung der Wasserzähler

Mitte Dezember ist es wieder soweit, im Verbandsgebiet werden die Ablesekarten zur Ablesung der Wasserzähler zugestellt. Wir bitten alle Grundstückseigentümer die Wasserzähler auf Ende des Jahres abzulesen und den ausgefüllten Abschnitt bis spätestens 07. Januar 2021 an uns oder die Gemeindeverwaltung Tiefenbach zurückzugeben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auch während des Jahres die Zählerstände in regelmäßigen Abständen überprüft werden sollten um eventuelle Unregelmäßigkeiten festzustellen.


Die Friedhofsverwaltung informiert
Das Gießwasser auf dem Seekircher Friedhof ist abgestellt

Damit das Gießwasser in den Leitungen nicht einfriert und keine nachhaltigen Schäden an Armaturen und Rohrleitungen entstehen, wurden die Wasserleitungen auf dem Seekircher Friedhof abgestellt und entleert. Bis zum Ende der Frostperiode im Frühjahr 2021 ist die Wasserentnahme an den Zapfstellen nicht möglich.

Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden derzeit keine Veranstaltungen statt. Wir veröffentlichen erst dann wieder Hinweise zu den Veranstaltungen, wenn diese wieder erlaubt sind.

Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5