Neues aus dem Rathaus


Gemeindeverwaltung Tiefenbach
E-Mails für das Rathaus Tiefenbach werden teilweise nicht zugestellt

In den vergangenen Tagen wurde uns mehrfach mitgeteilt, dass Mails (insbesondere mit Anhang doc- und xls Dokumente) an die E-Mail-Adresse info@tiefenbach-federsee.de nicht zugestellt werden konnten (Fehlermeldung: nicht zustellbar). Die Techniker sind an der Suche des Fehlers und sind bemüht, diesen schnellst möglichst zu beheben.

Bitte senden Sie daher vorübergehend ihr Mail an folgende E-Mail: tiefenbach@bad-buchau.de

Vielen Dank für ihr Verständnis.

 

Verschmutzungen auf Straßen und Feldwegen

Bedingt durch die bevorstehenden Erntearbeiten beim Mais, aber auch bei den Feldarbeiten werden insbesondere in den Herbstmonaten öffentliche Straßen und Feldwege durch landwirtschaftliche Fahrzeuge manchmal stark verschmutzt. Der Verursacher dieser Verschmutzungen ist dann dazu verpflichtet, dass diese unverzüglich entfernt werden, damit andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden. Vor allem bei nebligem Herbstwetter sind Verschmutzungen, z.B. in Kurvenbereichen sehr spät zu erkennen und stellen insbesondere für Motorradfahrer eine große Gefahrenquelle dar. Für Unfälle und sonstige Schäden, die auf Straßenverunreinigungen zurückzuführen sind, haftet der Verursacher

 

Änderungen in der Corona-VO ab 30. September 2020

Die aktuelle CoronaVO tritt am 29. September 2020 außer Kraft. Aufgrund der derzeitigen Infektionslage beschloss das Kabinett des Landes Baden-Württemberg in seiner Sitzung am 22.09.2020 die Verlängerung der Corona-Verordnung bis zum 30. November 2020 sowie folgende Änderungen:

  • Die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung wird insgesamt verschärft:
  • In Gaststätten, Restaurants, Bars etc. besteht nun auch für Besucher eine Maskenpflicht, sofern sie sich nicht an ihrem Platz befinden (§ 3 Abs. 1 Nr. 7).
  • Die Maskenpflicht gilt auch in Freizeitparks und Vergnügungsstätten in geschlossenen Räumen und in Wartebereichen (§ 3 Abs. 1 Nr. 8).
  • Beim praktischen Fahr-, Boots- und Flugunterricht, einschließlich der jeweiligen praktischen Prüfung (§ 3 Abs. 1 Nr. 9) ist nun ebenfalls eine Maske zu tragen.
  • Ausnahmen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung benötigen nun „in der Regel eine ärztliche Bescheinigung“. Diese Formulierung ist ein Regelbeispiel, eine andere Glaubhaftmachung ist jedoch möglich. Die Auflistung dieses Regelbeispiels soll bewirken, dass der von bestimmten Gruppierungen in der Vergangenheit vorgenommene Aufruf zum Boykott zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung gerade nicht mit der Rechtslage vereinbar ist (§ 3 Abs. 2).
  • Verantwortliche von Einrichtungen und Geschäften müssen über die Maskenpflicht informieren (§ 4 Abs. 1 Nr. 8). ➢ Die typischen Symptome einer COVID-19 Erkrankungen wurden an den neuesten Erkenntnissen des Robert-KochInstituts angepasst (§ 7 Abs. 1 Nr. 2).
  • Bei Verstoß gegen die Maskenpflicht besteht nun ein Zutritts- und Teilnahmeverbot (§ 7 Abs. 1 Nr. 3).
  • Die Untersagung von Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden bleibt über den 30. September 2020 hinaus bestehen (§ 10 Abs. 3).
  • Die §§ 4 bis 8 gelten künftig auch für Boots- und Flugschulen (§ 14 Nr. 5).
  • Die Verordnung tritt am 30. September in Kraft.

Die Verordnung wird voraussichtlich am 29. September 2020 im Gesetzblatt Baden-Württemberg veröffentlicht. Die Vorabveröffentlichung der Verordnung kann unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zucorona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ eingesehen werden.

 

Neue Homepage
Aktuelles zum Projekt

Im Rahmen der Gestaltung unserer neuen Homepage werden sowohl die Gewerbe- als auch die Vereinsliste aktualisiert. Hierfür ist es erforderlich die Aktualität der Daten abzufragen und im Sinne der Datenschutzgrundverordnung eine Freigabe für die Veröffentlichung der Daten im Internet einzuholen. Dazu werden wir in den nächsten Wochen sowohl die Gewerbetreibenden als auch die Vereinsvorstände anschreiben – insofern uns die Daten vorliegen.

Sollten Sie als Gewerbetreibende/r oder Vereinsvorstand/-vorständin kein solches Schreiben erhalten, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit der Gemeindeverwaltung, Tel.: 07582 / 23 30 oder E-Mail: info@tiefenbach-federsee.de.

 

Coronavirus Aktuell
wichtige Informationen zum Corona Virus

Hier finden Sie Verweise zu allgemeinen Bekanntmachungen und Hinweise zu Maßnahmen, die jeden Einzelnen und jede Einzelne von uns in der Gemeinde betreffen.

Das Landratsamtes Biberach informiert Sie stets aktuell auf dieser Seite - schauen Sie bitte täglich rein
zum Landratsamt Biberach

Die Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg in ihrer aktuell gültigen Fassung
mit Erläuterung auf Baden-Wuertemberg.de

Verordnung gültig ab 29.06.20 als PDF

Beachten Sie bitte auch, dass Ihnen bei Verstößen Bußgelder drohen:
Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-VO

Für die Öffnung des Einzelhandels gilt folgende Richtlinie:
Richtlinie zur Öffnung des Einzelhandels

Gemeindeverwaltung: Per­sön­liche Kontakt­aufnahme im Rat­haus nur nach vor­heriger te­le­fon­ischer Termin­ver­ein­bar­ung

zuletzt Aktualisiert: 03.07.20

[weiterlesen]

 
Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5