Neues aus dem Rathaus


Baugebiet „Bei der Oberwiese-Erweiterung“
Endausbau Straße und Gehweg im Baugebiet „Bei der Oberwiese-Erweiterung“ ab 26.10.2020

Der Zweckverband Wegebau Albrand wird ab 26.10.2020 die Straßen- und Gehwegdecke im Baugebiet „Bei der Oberwiese-Erweiterung“ herstellen. Die Grundstücksanlieger werden von der ausführenden Firma über die voraussichtliche Sperrung der Straße bei der Aufbringung des Haftgrunds und des Feinbelags persönlich benachrichtigt.

 

Gemeinderat Tiefenbach
Terminvormerkung für die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats findet voraussichtlich am Montag, 2. November 2020, um 19:30 Uhr, im Gemeindesaal Tiefenbach statt. Die Tagesordnung können Sie ab Montag, 26. Oktober 2020 an der Anschlagtafel am Rathaus einsehen sowie auf der Homepage der Gemeinde Tiefenbach und im nächsten Mitteilungsblatt.

 

Gemeindeverwaltung Tiefenbach
Bitte Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten und Verlassen der öffentlichen Gebäude

Die Gemeindeverwaltung weist aufgrund der aktuellen „Corona“-Lage nochmals darauf hin, dass der Zutritt zu den öffentlichen Gebäuden in Tiefenbach – Rathaus, Kindergarten, Gemeindesaal und Feuerwehr - nur mit einer Mund-Nasen-Schutzmaske zulässig ist. Anliegen an die Gemeindeverwaltung, die keine Präsenz vor Ort erfordern, können jederzeit gerne auch per E-Mail oder telefonisch geklärt werden.

 

Gemeinde benötigt einen Christbaum

Um unsere Kapelle St. Oswald in der Adventszeit wieder zu verschönern, benötigt die Gemeinde einen Christbaum. Wer eine schöne, große Fichte, Tanne oder einen anderen Nadelbaum, der im Garten zu groß geworden ist, abzugeben hat, meldet sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Tiefenbach, Tel. 2330 oder E-Mail: info@tiefenbach-federsee.de

 

Verunreinigung von Feldwegen und Straßen

Wir weisen darauf hin, dass Feldwege und öffentliche Straßen, wenn diese durch den landwirtschaftlichen Verkehr verunreinigt werden, vom Verursacher unverzüglich zu reinigen sind. Die Verpflichtung hierzu ergibt sich aus dem Straßengesetz. Ein pfleglicher Umgang mit den Feldwegen wird erwartet.

 

Fischereischeine

Nach dem 01.11.2020 werden keine Fischereischeine für das Jahr 2020 mehr ausgestellt. Fischereischeine für 2021 und Verlängerungen können ab Anfang des neuen Jahres wieder beim Bürgermeisteramt Tiefenbach beantragt werden.

 

Wasseruhren vor Frost schützen

Das Bürgermeisteramt möchte wie jedes Jahr rechtzeitig zu Beginn der kalten Jahreszeit darauf hinweisen, dass Wasserzähler vor Frosteinwirkung zu schützen sind. Es wird empfohlen, frostgefährdete Wasserzähler durch geeignete Maßnahmen so abzudecken, dass ein Einfrieren unmöglich ist. Besonders bei Gebäuden, die sich im Rohbau befinden bzw. nicht beheizt werden! Es wird auch daran erinnert, Gartenleitungen und Wasseranschlussleitungen ordnungs-gemäß abzustellen und zu entleeren, um Rohrbrüche durch Einfrieren der Leitungen zu verhindern. Schäden an Wasser-zählern, die infolge Frosteinwirkung ausgewechselt werden müssen, sind vom Anschlussnehmer zu ersetzen.

 

Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach
Schachtreinigung am Samstag 24. bzw. 31.10.2020

Die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach führt nach der Maisernte am Samstag 24. bzw. 31. Oktober die diesjährige Schachtreinigung (Einlauf- und Kanalschächte) durch.

 

Kindergarten St. Maria
Unterstützen Sie uns durch eine Spende Ihrer gebrauchten Schuhe

Jedes Jahr werden in Deutschland 600 Millionen Paar tragfähige Schuhe aussortiert und weggeworfen. Wir haben uns entschlossen, bei der Alt-Schuhe-Sammlung von Shuuz mitzumachen, die zusammen mit Kolping Recycling alte Schuhe einsammelt, an Menschen weitergibt, die sie brauchen und den Erlös an unseren Kindergarten bezahlt.
Unterstützen Sie mit Ihren alten noch tragfähigen Schuhen unsere Einrichtung!
Misten Sie ihren Schuhschrank aus. Für die Sammlung geeignet sind alle tragfähigen und zum Laufen geeigneten Schuhe (also keine Schlittschuhe oder Motorradstiefel). Ideal ist es, wenn Sie Schnürschuhe als Paar mit der Schnürung aneinander knoten.

[weiterlesen]

 

Gemeinsamer Veranstaltungskalender 2021 für Alleshausen, Seekirch, Tiefenbach

Die Gemeindeverwaltungen Alleshausen, Seekirch und Tiefenbach möchten auch für das kommende Jahr einen gemeinsamen Veranstaltungskalender herausgeben, in dem alle Termine (Konzerte, Tanzveranstaltungen, Versammlungen, Vereinsjubiläen usw.) aufgenommen werden. Wir werden dann diesen Kalender Ende des Jahres als Anlage zum Mitteilungsblatt veröffentlichen. Deshalb bitten wir die Schule, die Kindergärten, Kirche, Vereine, Gastwirte und Organisationen bis spätestens Freitag, 20.11.2020, die bis dahin vorgesehenen Termine mit Bezeichnung der Veranstaltung, Veranstalter und Veranstaltungsort schriftlich bei Ihrer Gemeindeverwaltung einzureichen.

 
Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5