Neues aus dem Rathaus


Mitteilungsblatt über Weihnachten und Neujahr
Redaktionsschluss für das letzte Mitteilungsblatt 2019

Das letzte Mitteilungsblatt in diesem Jahr erscheint am Do, 19.12.19. Der Redaktionsschluss hierfür ist am Mo, 16.12.19 um 18 Uhr.

Anzeigen für Weihnachten und Neujahr bitten wir, uns bis spätestens Fr, 13.12.19, 17 Uhr aufzugeben.

Das erste Mitteilungsblatt im Jahr 2020 erscheint am Do, 09.01.20.

 

Gemeindeverwaltung Tiefenbach
Geänderte Öffnungszeiten

Am Mo, 16.12.19 hat die Gemeindeverwaltung aufgrund weiterer Termine (Sitzung) von 15.30 – 17.30 Uhr geöffnet.

Am Mo, 23.12.19 ist die Gemeindeverwaltung von 15.30 – 17.30 Uhr für Sie da.

Am Do, 02.01.20 hat die Gemeindeverwaltung von 13.30 – 16:30 Uhr geöffnet

Ab Di, 07.01.20 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

 

Landratsamt Biberach - Fachdienst Flurneuordnung
Ergebnis der Umfrage über eine mögliche Flurneuordnung eindeutig

Das Landratsamt, Fachdienst Flurneuordnung, bedankt sich herzlich für die Rückmeldung zum Rücklauf der Fragebögen. Das Ergebnis ist in allen Gemeinden –Oggelshausen, Seekirch, Tiefenbach - eindeutig, es besteht kein Neuordnungsbedarf aus Sicht der Grundstückseigentümer. Das Flurneuordnungsamt bedauert dies sehr. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde in persönlichen Gesprächen Interesse am Freiwilligen Landtausch geäußert.

[weiterlesen]

 

Grundstücksmarktbericht 2018 liegt aus

Der Gutachterausschuss des Gemeindeverwaltungsverbands Bad Buchau hat mit dem Grundstücksmarktbericht 2018 die Bodenrichtwerte fortgeschrieben und zum Stichtag 31.12.2018 neu beschlossen.

[weiterlesen]

 

Gemeinde Tiefenbach
Öffentliche Bekannt­machung

Die "Öffentliche Bekanntmachung: Erste Satzung zur Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (Abwassersatzung - AbwS) vom 30. März 2011" kann online unter Rathaus & Service - Amtliche Bekannt­machungen oder im unten angegeben PDF Dokument eingesehen werden.

  Amtliche Bekanntmachung

 

AN ALLE GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER
Ablesung der Wasserzähler

Mitte Dezember ist es wieder soweit, im Verbandsgebiet werden die Ablesekarten zur Ablesung der Wasserzähler zugestellt. Wir bitten alle Grundstückseigentümer die Wasserzähler auf Ende des Jahres abzulesen und den ausgefüllten Abschnitt bis spätestens 07. Januar 2020 an uns oder die Gemeindeverwaltung zurückzugeben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auch während des Jahres die Zählerstände in regelmäßigen Abständen überprüft werden sollten um eventuelle Unregelmäßigkeiten festzustellen.

[weiterlesen]

 

Bekanntmachung der Tierseuchenkasse (TSK) Baden-Württemberg
-Anstalt des öffentlichen Rechts-

Meldestichtag zur Veranlagung zum Tierseuchenkassenbeitrag 2020 ist der 01.01.2020

Die Meldebögen werden Mitte Dezember 2019 versandt. Sollten Sie bis zum 01.01.2020 keinen Meldebogen erhalten haben, rufen Sie uns bitte an. Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 20 des Gesetzes zur Ausführung des Tierseuchengesetzes in Verbindung mit der Beitragssatzung.

[weiterlesen]

 

Sammelprüfung von Zugmaschinen, Vieh- und PKW-Anhänger

Voraussichtlich Ende Januar 2020 bietet der TÜV für die Landwirte und Einwohner in unserer Gemeinde ab ca. 5 Fahrzeugen wieder eine Sammelprüfung für Zug- und Arbeitsmaschinen gemäß § 29 STVZO am Rathaus Tiefenbach an. Alle Fahrzeughalter, die an einer Vor-Ort-Prüfung in Tiefenbach interessiert sind, werden gebeten, ihre Fahrzeuge umgehend, spätestens jedoch bis 9. Januar 2020 bei der Gemeindeverwaltung anzumelden. Nach Eingang der Anmeldungen wird der Termin bekannt gegeben. Bei mangelndem Interesse wird der Termin in Tiefenbach nicht stattfinden.
(Foto: TÜV SÜD)

 

Verpflichtung der Straßenanlieger zum Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege

Bei Schneeanhäufungen sowie bei Schnee- und Eisglätte sind die Straßenanlieger verpflichtet, die Gehwege zu räumen und zu bestreuen. Diese Verpflichtung gilt für Eigentümer oder Mieter von bebauten und unbebauten Grundstücken. Sofern keine Gehwege vorhanden sind, gelten als Gehwege die seitlichen Flächen am Rande der Fahrbahn in einer Breite von einem Meter.

[weiterlesen]

 
Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5