Neues aus dem Rathaus


Gemeindeverwaltung Tiefenbach
Geänderte Öffnungszeiten am Montag 22. Oktober 2018

Am Montag, 22. Oktober 2018 ist aufgrund eines weiteren Termins von BM Müller (Haupt­ver­sammlung Förder­verein Grund­schule Alles­hausen) das Rathaus in der Zeit von 15:30 bis 18:15 Uhr geöffnet.
Um Beachtung wird gebeten.

 

Hoffest Grillmeister Rauscher GmbH am 21. /22. Oktober 2018
Verkehrsregelung - Zufahrt zum Eichenweg über „Im Baindt“

Aufgrund der Veranstaltung Hoffest der Fa. Grillmeister Rauscher GmbH am 21./22. Oktober 2018 ist die Zufahrt über die Buchauer Straße zum Eichenweg am Sonntag, 21. Oktober 2018 nicht befahrbar. Während der Veranstaltung wird die Ausfahrt „Im Baindt“ geöffnet. Die Anlieger werden gebeten, diese Ein-/Ausfahrt zu nutzen. Um Verständnis wird gebeten. Die Freiwillige Feuerwehr regelt den Parkplatzverkehr am Sonntag.

 

Gemeinderat Tiefenbach
Terminvormerkung: Nächste öffentliche Sitzung am 29. Oktober 2018

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet nun am Montag, 29. Oktober 2018 um 19:30 Uhr im Rathaus Tiefenbach, Sitzungssaal, statt. Die Tagesordnung hierzu wird ab 22. Oktober 2018 auf der Homepage der Gemeinde Tiefenbach und gleichzeitig an der Anschlagtafel am Rathaus und am Donnerstag, 25. Oktober 2018 im Mitteilungsblatt der Gemeinde Tiefenbach veröffentlicht.

 

Voranzeige Infoveranstaltung Breitbandinfrastruktur
Inbetriebnahme FTTC-Netz IKZ Federsee

Am Montag, 26. November 2018 findet um 19:00 Uhr im Gemeindesaal Tiefenbach eine Informationsveranstaltung zum Thema „Inbetriebnahme Breitbandinfrastruktur FTTC“ statt. Die Bauherrschaft (IKZ Federsee) sowie Vertreter der NetCom BW GmbH werden Sie über den Stand und das weitere Vorgehen bzgl. der voraussichtlichen Inbetriebnahme informieren. Die Netcom BW GmbH stellt Ihr Ihre Dienste und Angebote dar.

[weiterlesen]

 

Amtliche Bekanntmachungen
Widerspruchsrechte gegen die Übermittlung von Daten

An dieser Stelle möchte die Gemeindeverwaltung Sie über Ihr Recht des Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an Adressbuchverlage, Ihr Recht des Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten aus Anlass von Alters- oder Ehejubiläen an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk und gegen die Datenübermittlung an das Staatsministerium sowie Ihr Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an eine öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaft informieren….

[weiterlesen]

 

Hundehaltung

Aus gegebenem Anlass weisen wir auf folgende Punkte hin:

Hunde-Anmeldungspflicht: Alle im Gemeindegebiet gehaltenen und über drei Monate alten Hunde müssen bei der Gemeinde Tiefenbach angemeldet werden.

Pflicht zur Hundeaufsicht: Der Hundehalter muss seinen Hund so halten, dass keine andere Person oder kein anderes Tier gefährdet wird.[…]

Beseitigung des Hundekots: Die Verschmutzung durch Hundekot stellt eine Ordnungswidrigkeit im Abfallrecht dar; [...]

[weiterlesen]

 

Neuigkeiten aus der KITA „St. Maria“ Äpfel sammeln

Auch dieses Jahr sammelten wieder alle Kinder fleißig Äpfel im Garten von Fam. Pfarr und Fam. Eggart. Fam. Miehle sammelte für uns die Äpfel der Gemeindebäume. Bei der Mosterei Gaiser in Oggelshausen wurde daraus leckerer Apfelsaft, der in unserem Fass auf den Verzehr wartet. Ein großes Dankeschön geht an alle Spender und Helfer.

Ihr KITA Team

 

Einbrüche verhindern

Dass man sich vor Diebstahl und Einbruch schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei: Über ein Drittel der Einbrüche bleibt im Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen. Aber auch durch richtiges Verhalten und aufmerksame Nachbarn werden Einbrüche verhindert. Nutzen Sie den kostenlosen Service einer sicherungstechnischen Fachberatung in einer von bundesweit rund 300 Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen, bevor Sie beschädigte Schlösser, Fenster oder Türen komplett ersetzen lassen. So vermeiden Sie unnötige oder unsinnige Anschaffungen, die möglicherweise nur ein trügerisches Gefühl von Sicherheit vermitteln.

[weiterlesen]

 

Christbaum für die Kapelle St. Oswald gesucht

Für die diesjährige Weihnachtszeit wird an der Kapelle St. Oswald wieder ein Nadelbaum als Christbaum gesucht. Wer in seinem Garten einen Nadelbaum hat, der zu groß geworden ist oder diesen aus anderen Gründen entfernen möchte, und diesen Baum als Christbaum an der Kapelle zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, sich bis 19. Oktober 2018 mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung zu setzen.

 

Auf­stellung eines gemeinsamen Ver­anstaltungs­kalenders 2019 für Alles­hausen, See­kirch, Tiefen­bach Bitte teilen Sie uns Ihre Ver­anstaltungs­termine 2019 mit

Die Gemeindeverwaltungen Alleshausen, Seekirch und Tiefenbach möchten auch für das kommende Jahr einen gemeinsamen Veranstaltungskalender herausgeben, in dem alle Termine (Konzerte, Tanzveranstaltungen, Versammlungen, Vereinsjubiläen usw.) aufgenommen werden. Wir werden dann an diesen Kalender Ende des Jahres als Anlage zum Mitteilungsblatt veröffentlichen. Deshalb bitten wir die Schule, die Kindergärten, Kirche, Vereine, Gastwirte und Organisationen bis spätestens Freitag, 16.11.2018, die bis dahin bekannten Termine mit Bezeichnung der Veranstaltung, Veranstalter und Veranstaltungsort schriftlich bei Ihrer Gemeindeverwaltung einzureichen.

 
Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5