Volkstrauertag am Sonntag, 18. November 2018

Wir trauern am Volkstrauertag mit all denen, die Leid tragen – damals und heute. Wir denken an die Kinder, Frauen und Männer in der Welt, die Opfer von Gewalt und Krieg sind. Als Menschen haben wir die Verpflichtung, unabhängig welcher Religion und Kultur wir angehören, alles zu tun, damit Gewalt und kriegerische Auseinandersetzungen überwunden werden oder gar nicht erst beginnen. Dieser Tag soll auch eine Mahnung zur Versöhnung, zur Verständigung, zur Toleranz und zum Frieden sein. Wir laden Sie zu dieser Gedenkfeier ein. Sonntag, 18. November 2018 um 9.00 Uhr Eucharistiefeier in Tiefenbach, anschließend gegen 10 Uhr Gefallenenehrung in Seekirch: Die musikalische Umrahmung wird von der Musikkapelle Tiefenbach übernommen. Zeigen Sie durch Ihre Teilnahme, dass Sie für Frieden und Menschlichkeit in unserer Zeit eintreten.

Klaus Ulmschneider
Alleshausen

Stefan Koch
Seekirch

Helmut Müller
Tiefenbach


zurück zur Übersicht

Gemeindeverwaltung Tiefenbach - Template: 1.1.5